Sozialkaufhaus MuM-24

Seit Mitte Februar 2016 ist unser neuestes Projekt am Start: 

das Sozialkaufhaus MuM (= Möbel und Mehr...)

Hier können berechtigte Personen (einkommens- und sozial schwache Personen und Familien) günstig Möbel und Gegenstände des privaten Bedarfs erwerben, die uns entweder als Spenden übereignet wurden oder die z.B. als B-Ware kostengünstig erworben werden konnten.

Hier gelangen Sie zum Angebot des Sozialkaufhauses Dülmen: www.mum-24.com  

Link zum Kaufhaus MuM   

 

Sie möchten Möbel oder Hausrat spenden? Dafür möchten wir uns vom Team mum-24.com zunächst einmal bedanken.

Und so geht’s:

Bitte benutzen Sie nach Möglichkeit das Spendenformular unter

http://www.mum-24.com/content/9-spenden

Damit erleichtern Sie uns die Verwaltung und Zuordnung von Spenden sehr.

  • Artikel aussagekräftig beschreiben (Farbe, Material o.ä.)

  • Möbel abmessen  (Höhe, Breite, Tiefe)

  • Foto(s) machen – darauf achten, dass keine persönlichen Gegenstände oder Personen im Bild sind.

  • Adresse und Telefonnummer mitteilen (nur zum internen Gebrauch).

  • Können die Stücke bei Ihnen zuhause verbleiben bis sie vergeben sind? Dann teilen Sie uns bitte auch mit bis wann die Artikel spätestens abgeholt werden müssen.

  • Wir melden uns dann bei Ihnen und stellen Ihre Spende möglichst umgehend in den Shop.

  • Alternativ können Sie uns natürlich auch per E-Mail oder Telefon informieren: Email an web@mum-24.com.

  • Ideal wäre es für uns, wenn Sie Ihre Spende nach Bestätigung durch uns zu unserem Lager bringen könnten (48249 Dülmen, Heinrich-Leggewie-Str. 21 – 25, Gebäude 19)

    Öffnungszeit: Mittwochs 15:30 – 18:00 Uhr und Freitags 15:30 – 18:00 Uhr

Anfahrt: von der Lüdinghauser Straße in die Letterhausstraße (frühere Barbara-Kaserne) abbiegen, die dann in die Heinrich-Leggewie-Straße übergeht. Bis zur Hausnummer 21-25 weiterfahren (Gebäude Nr. 19)

Mobil: 0157-59080212 (nur Do., 16 - 18 Uhr)

 

 

Bericht der Dülmener Zeitung vom 18.02.2016:

 

Bericht Dülmener Zeitung vom 18.02.2016